Direkt zum Inhalt

Funktionsweise der BAROSTIM THERAPY

Ungleichgewicht bedeutet größeres Risiko

Ihr Körper wird von zwei Nervensystemen gesteuert, die die Reaktion Ihres Herzens auf verschiedene Einflüsse regeln. Das sympathische Nervensystem ist verantwortlich für die Angriff-oder-Flucht-Reaktion, die in Stresssituationen ausgelöst wird. Das parasympathische Nervensystem dagegen ist verantwortlich für Ruhe- und Verdauungsaktivitäten und hilft Ihrem Herzen und Körper im Allgemeinen dabei, sich zu beruhigen. 

Bei einer Herzinsuffizienz sind diese beiden Teile des Nervensystems im Ungleichgewicht. D. h. es gibt zu viel sympathische Aktivität und nicht genügend parasympathische Aktivität in Ihrem Körper, wodurch das Herz stark belastet wird und Ihr Gesundheitszustand einem erheblichen Risiko ausgesetzt ist.

 

 

BAROSTIM THERAPY gleicht die sympathische und parasympathische Aktivität aus

BAROSTIM NEO™ wurde für Menschen wie Sie entwickelt, bei denen Herzinsuffizienz diagnostiziert wurde. Es ist ein minimal-invasives Implantat, das mit Ihrem Körper zusammenarbeitet, indem es Signale sendet, die mit Ihrem Gehirn kommunizieren. Diese Signale aktivieren einen natürlichen Prozess, der Ihr Nervensystem wieder ins Gleichgewicht bringt. 

BAROSTIM THERAPY™ gleicht die sympathische und parasympathische Aktivität aus.

Der Körper reagiert auf BAROSTIM NEO™ …

Mit einer Entspannung der Blutgefäße:
Dies erleichtert den Blutfluss im Körper, was wiederum das Herz entlastet.

Mit einer Verlangsamung des Herzens:
Dies hilft dem Herzen, effizienter zu arbeiten.

Mit einer Reduzierung der Flüssigkeit im Körper durch verbesserte Nierenfunktion:
Dies vermindert die Belastung des Herzens weiter und hilft, Stauungen und Schwellungen abzubauen.

top of page